Energy Globe World Award: Diese Projekte investieren in eine bessere Zukunft

Foto: Energy Globe

Algenzüchter, Brunnenbauer, Blechdosenkünster: Ich bin ja mal gespannt, wer am 4. Februar den wichtigsten Umweltschutz-Preis erhält. Gemeldet haben sich 1000 Projekte aus aller Welt mit ganz unterschiedlichen Ansätzen. Was die 16 Nominierten gemeinsam haben, erfahrt ihr hier.

Kategorie Luft:

  • Foto: Energy Globe

    Das Green Office Programm gestaltet „grüne Büros“ (Foto: Energy Globe)

    Der WWF punktet in Finnland mit einem „grünen Büro“ zur Reduktion des ökologischen Fußabdrucks.

  • Die Organisation Multytouch International in Kenya startete ein riesiges Aufforstungsprojekt, mit dem Ziel 125 Mio. Bäume bis 2017 anzupflanzen.
  • Im Rahmen der Solar Project Foundation for Nicaraguan Woman bauen 700 Frauen Solaröfen und geben ihr Wissen über mögliche Anwendungen weiter.

Kategorie Feuer:

  • Foto: Energy Globe

    Algen liefern wertvolle Rohstoffe (Foto: Energy Globe)

    In Niederösterreich züchtet die ecoduna Produktions AG mit Hilfe von Photovoltaikbetriebenen Reaktoren Algen, aus denen wertvolle Öle und Biotreibstoff gewonnen werden.

  • Das Energieministerium in Indonesien setzt in Vulkangebieten biogenes Gas aus der Erde zum Kochen und zur Stromerzeugung ein. Außerdem wird die Wärme heißer Quellen zum Trocknen der Ernte optimal genutzt.
  • Auf der schottischen Insel Islay versorgt ein 10 MW Gezeitenkraftwerk der Firma Iberdrola 5000 Haushalte mit sauberer Energie aus riesigen Unterwasserturbinen.

Kategorie Erde:

  • Foto: Energy Globe

    Das nachhaltige Einkaufs- und Kulturzentrum in Peking (Foto: Energy Globe)

    Das Bonner Zentrum für Entwicklungsforschung hat im Nordwesten von Usbekistan mit einem groß angelegten Land- und Wassermanagementprojekt das Leben der Menschen deutlich verbessert.

  • In Peking realisierte die Beijing Chyau Fwu Properties Co. Ltd ein Paradebeispiel für Energieeffizienz und nachhaltige Ressourcennutzung mit einem Einkaufs- und Kulturzentrum.
  • Die Vermigold Ecotech Pvt Ltd aus Indien wandelt mit Würmern Biomüll in wertvolle Erde um.
  • Das US-Unternehmen Ecovative Design LLC setzt Pilze zur energiesparenden Erzeugung von 100% kompostierbarer Verpackung ein.

Kategorie Wasser:

  • Foto: Energy Globe

    Duschwasser recyceln mit trendigem Design (Foto: Energy Globe)

    Ein Solarbrunnen versorgt 700 Menschen in einem Dorf in Malawi mit sauberem Trinkwasser. Dies geht zurück auf eine Initiative der Water Missions International und Solar World AG.

  • In Mali bereitet ein mobiler, solarbetriebener Wasser-Destillator Trinkwasser für 260 Familien in ländlichen Gebieten auf. Das Ganze ist ein  gemeinsames Projekt von UN-Habitat und der lokalen NGO Crepa/WSA.
  • Die britische Designerin Francesca Mancini entwickelte den Prototyp einer einfachen Konstruktion, mit der Haushalte Grauwasser aus Dusche und Waschbecken direkt zur Toilettenspülung nutzen können.

Kategorie Jugend

  • Foto: Energy Globe

    Kunst aus alten Alu-Dosen unterstützen die medizinische Behandlung von Kindern in Zypern

    Die Jugendorganisation „Cans for kids“ in Zypern sammelt Aludosen und spendet den Erlös aus dem Recycling einem Kinderspital.

  • Im Sinne einer nachhaltigen Zukunft setzt das St. Paul College in Costa Rica einen Unterrichts-Schwerpunkt auf Mülltrennung, Einsatz von Solarenergie und ökologischen Gartenbau.
  • Die schweizerische NGO „Ökozentrum“ schickt Jugendliche hinaus, die in Straßengesprächen Konsumenten für nachhaltiges Einkaufen sensibilisieren.

 

 

 

 

Aktualisierung: And the winner is…Solar Project Foundation for Nicaraguan Woman! Herzlichen Glückwunsch.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s