About

Immer mehr Menschen in kleinen und großen Städten schließen sich zusammen und proben den Übergang in eine postfossile Gesellschaft, in der Solidarität, Nachhaltigkeit und biologische Verantwortung die Hauptrollen spielen. Solche Vereinigungen nennt man „Transition Town Initiativen„.

Ich habe mir das Ziel gesetzt, dieser Bewegung auf den Grund zu gehen. Dazu erkläre ich zunächst einmal Begriffe wie Peak Oil, Permakultur und Resilienz, die für die Idee Transition von entscheidender Bedeutung sind. Einiges mag utopisch erscheinen, aber laufende (und funktionierende!) Projekte zeigen, wie sich die Theorie in die Praxis umsetzen lässt – und dabei auch noch Spaß macht.

Mein eigener Weg zur Transition führte mich über Umwege. Als promovierte Redakteurin bin eher ein Theoretiker als ein Macher, obwohl ich auch gern in der Erde wühle. Mir kommt es aber in erster Linie darauf an, noch viel mehr Menschen auf Transition aufmerksam zu machen und dafür zu begeistern!

In diesem Sinne: Viel Spaß beim Stöbern, Lesen und Teilen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s