Bachelor-Studiengang Umweltbildung an der PH Weingarten (Foto: PH Weingarten)

Umweltbildung: Neuer Studiengang in Deutschland

Viele junge Leute wollen „was mit Umwelt“ machen. Die PH Weingarten stellt jetzt einen neuen Bachelor-Studiengang auf – was damit gemeint ist, erklärt Prof. Michael Ewig im Interview.

Advertisements
Foto: Dreaming in the deep south (Flickr)

Klimanews im Juni

Die EEG-Reform sorgt für Unmut, Flexitarier sind cool und Start-ups kümmern sich ums Müllproblem: Du hast das alles irgendwie verpasst? Dann lies hier schnell nach, was im Juni in Sachen Klima- & Umweltschutz, Energiewende und Transition Idee passiert ist.

Foto: Dreaming in the deep south - Flickr

Klima-News im Mai

In Meeren und Flüssen gibt es bald mehr Müll als Fischlarven, der Widerstand gegen das TTIP wächst und keiner will den Atomausstieg bezahlen: Du hast das alles irgendwie verpasst? Dann lies hier schnell nach, was im Mai in Sachen Klima- & Umweltschutz, Energiewende und Transition Idee passiert ist.

Foto: Joerg Farys

Energiewende: Bürger fordern mehr Engagement von der Regierung

Die Engländer sind uns ja ein bißchen hinterher, muss man ja mal sagen. 2006 gehörte Rob Hopkins mit seinem Energieprojekt Totnes zu den Pionieren in Großbritannien. In Deutschland allerdings investieren Privatleute und bürgerliche Genossenschaften bereits seit den späten 1980ern in die Energiewende. Wir sind damit die Vorreiter eines Strukturwandels, der jetzt zu scheitern droht.