Foto: Cradlelution

Cradle to Cradle – was ist das?

Müll trennen, wiederverwerten, vermeiden – es gibt einige Strategien, der wachsenden Vermüllung unserer Welt entgegenzuwirken. Aber wie wäre es, erst gar keinen mehr zu produzieren? Was im ersten Moment so schön, doch ziemlich unwahrscheinlich klingt, entpuppt sich auf den zweiten Blick als interessanter Denkansatz.

Advertisements
cartoon climate change (Foto: www.denkwerkzukunft.de)

Wachstum: Mehr, grün oder gar nicht – ein Kommentar

  „Die Menschheit steht vor ihrer größten Herausforderung. Mit einer gemeinsamen Anstrengung werden wir die Welt retten. Während ich zu Ihnen spreche, starten ein paar Helden zu ihrer großen Mission, nach deren Abschluss der Klimawandel kein Problem mehr ist.“ Mal ehrlich – wär doch cool! Nur leider ist die Realität keine Roland Emmerich Produktion. Schade!

(Foto: www_ukberri_net auf flickr)

Fracking: Der neue Rausch

Sowohl SPD als auch CDU haben angekündigt, Fracking in Deutschland vorläufig zu verbieten. Und das, obwohl mit dem Bewusstsein um die endlichen Ölressourcen weltweit eine fieberhafte Suche nach Alternativen eingesetzt hat. Die Förderung von Erdgas aus den Tiefen der Erde boomt vor allem in den USA. Was hat es damit auf sich? Und warum überwiegen…